Werbung

Ich möchte dir ein ganz besonderes Produkt vorstellen. Natürlich ist man nicht immer sportlich unterwegs, allerdings sind die Möglichkeiten vielfältig, wieso man eine Action Kamera nutzen möchte. Ich habe mir für meinen Bericht das Aquarium ausgesucht.

Mir fallen noch mehr Möglichkeiten ein, und zwar Achterbahn fahren und die Kamera oben platzieren oder Schlittenfahren und meine Tochter hält dabei die Kamera.

 

Ganz viel Zubehör für die Action Kamera

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Lieferumfang der Auna Action Kamera ist nicht nur das Gerät enthalten, sondern eine Menge an Zubehör. Du hast das Unterwassergehäuse, um beim Tauchen Videos in Full HD aufzunehmen, oder im heimischen Aquarium. Eine Lenkerhaltung, Helmhalterung, Quick-Clip-Halterung, zwei Klebepads, zwei Schlaufen, zwei Mal Klettband sind im Zubehör vorhanden und natürlich ein USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung. Die Micro SD Karte, die man für die Action Kamera braucht, musst du dir selbst kaufen.

Eigenschaften der Auna ProExtrem Action-Kamera

 

Für dich wird sicher interessant sein, was die Action Kamera bietet, auch wenn mir manchmal die Eigenschaften nichts nützen, ich es lieber selbst ausprobiere. Mich interessiert, dass es die WLAN Funktion gibt, dass die Videos in Full HD aufgenommen werden, auch wenn die Kamera einen kleinen Bildschirm aufweist, und, dass ich ein Unterwassergehäuse habe, welches genutzt werden kann für unser großes Aquarium. Bis zu 30 m Tiefe ist möglich mit der Action Kamera.

 

  • Anschlüsse: micro-USB-Port, micro-SDHC-Speicherkarten-Slot, micro-HDMI-Ausgang
  • unterstützte iOS-Geräte: iPhone 5 & 5S (iOS7), iPad air (iOS7), iPad mini
    (iOS7)
  • unterstützte Android-Geräte: Android 4X (Quad-Core)
  • unterstützte Speicherkarten-Kapazität: max. 32 GB (Class 10)
  • Video-Auflösung: 1080p (30 fps), 1280 x 720 (60 fps)
  • Foto-Auflösung: 4000 x 3000 (12 MP), 3264 x 2448 (8 MP), 2560 x 1920 (5 MP),
    1920 x 1080 (2 MP)
  • Videocodec: H.264
  • Action-Kamera mit integrierter WiFi-Schnittstelle
  • übersichtliches 3,8cm (1,5″)-LCD-Display und integriertes Mikrofon sowie Lautsprecher
  • beeindruckendes 170° Ultra-Weitwinkel-Objektiv und integrierter 900 mAh Hochleistungs-Akku
  • Möglichkeit zur bequemen Fernsteuerung via iSmart DV App über iOS- und Andriod-Geräte
  • Betriebsdauer: ca. 1,5 Stunden
  • mehrsprachige Menüführung
  • automatische Abschaltung
  • Selbstauslöser
  • Serienbildaufnahme
  • Dauerschleifenaufnahme
  • Zeit/Datumsstempel
  • Belichtungskorrektur
  • Status LEDs

 

Als Frau überfordert

Auna ProExtrem Action-Kamera Sport- und Actioncam mit Wlan
Auna ProExtrem Action-Kamera Sport- und Actioncam mit Wlan
Auna ProExtrem Action-Kamera Sport- und Actioncam mit Wlan
Auna ProExtrem Action-Kamera Sport- und Actioncam mit Wlan

Ich bin ehrlich, ich war ganz schön überfordert, als ich das Zubehör für die Action Kamera gesehen habe. Da setzt mein Gehirn sofort aus, und weiß nichts mit dem Zubehör anzufangen. Also habe ich meinen Mann gefragt, sodass er die Micro SD Karte in die Kamera gesteckt hat, sowie die Kamera in das Unterwassergehäuse platziert. Und zum Schluss noch einige andere Dinge, wie zum Beispiel eine Schlaufe, um die Kamera samt Unterwassergehäuse an einen Stein zu binden, um es im Aquarium zu platzieren.

 

Action-Kamera Test: Automatische Abschaltung

Auna ProExtrem Action-Kamera Sport- und Actioncam mit Wlan (Full HD, 12 MP, HDMI, microSD_Slot, Unterwassergehäuse bis 3mm wasserdicht, inkl. Lenker- und Helmhalterung) schwarz
Auna ProExtrem Action-Kamera Sport- und Actioncam mit Wlan (Full HD, 12 MP, HDMI, microSD_Slot, Unterwassergehäuse bis 3mm wasserdicht, inkl. Lenker- und Helmhalterung) schwarz

Ich habe mich gewundert, dass die Action Kamera sich automatisch abstellt. Bin davon ausgegangen, dass die Kamera dann auch nicht mehr aufnimmt. Habe nach einiger Zeit herausgefunden, dass es normal ist, und das Gerät trotzdem weiterhin aufnimmt.

 

Kleines Gerät

Ich finde die Action Kamera sehr unscheinbar. Ist ziemlich klein und sehr gut für Sportaufnahmen oder Unterwasseraufnahmen. Ich war sehr skeptisch, dass die Szenen so klein aufgenommen werden und dann in Full HD wiedergegeben wird.


Bedienung

Die Tasten, wie sie an der Kamera zu finden sind, fand ich zu Anfang ganz schön verwirrend. Die Taste zum Anschalten hätte ich mir gerne an der Bildschirmseite gewünscht. Finde es etwas umständlich, es auf der anderen Seite zu finden. Ich musste mich also erst daran gewöhnen, die richtigen Tasten zur richtigen Zeit zu verwenden. Bei der Action Kamera kann man auf dem Display Einstellungen vornehmen. Für mich sind die Einstellungen in Ordnung, sodass ich nichts weiter einstellen will. Wer Interesse hat Fotos mit der Kamera zu knipsen, kann die Kamera dafür natürlich gerne verwenden. Für mich liegt der Hauptaugenmerk allerdings auf den Videoaufnahmen.

 

Ich habe ein kleines Video für dich eingestellt auf Youtube. Zusammenfassend siehst du das Zubehör und die Kamera und ein paar Szenen aus dem heimischen Aquarium.

 

 

Abschließendes Fazit zum Test der Action Kamera von Auna

Die Qualität der Videos ist ausreichend. Für mich waren bestimmte Fokussierungspunkte klar zu erkennen auf den Videos, währenddessen andere Punkte nicht so klar erschienen. Es war ein komisches Gefühl, ein Video zu drehen, und nur ein kleines Display zur Verfügung zu haben. War ich umso skeptischer, dass die Größe auf dem Laptop nach der Dateiübertragung wirklich so groß erscheint. Wie du sehen kannst, ist die Größe des Videos optimal. Mein Mann findet es spannend, demnächst in der Achterbahn zu sitzen und die Actionkamera mitzunehmen, um den Zuschauern ein besonderes Feeling zu bieten.

 

  • Findest du eine Actionkamera unnütz?
  • Hast du eine Acionkamera, und benutzt du die Kamera regelmäßig?

Newsletter