Ich stelle Euch das Hörbuch von Holly Grant vor: Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief

Holly Grant

Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief

Band 1

Gekürzte Lesung
Gelesen von Katja Riemann

Originalverlag: cbt HC
Übersetzt von Ursula Höfker

Ab 8 Jahren
4 Audio-CDs, Laufzeit: 337 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1766-8
€ 14,99 [D] * | € 16,90 [A] * | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 11. Mai 2015

Holly Grant - Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief

Verschwörung der Monobrauen

(4 CDs, Laufzeit: 5h 37)

Von Unglücks-Unkenrufen lässt sich die fast elfjährige Anastasia McCrumpet eigentlich nicht so leicht erschrecken. Aber als sie von der gefürchteten Lehrerin Miss Sneed aus dem Unterricht geholt wird, spürt sie sofort, dass Unheil droht. Und richtig: Anastasias Eltern sind einem seltsamen Staubsaugerunfall zum Opfer gefallen und müssen sich an einem weit entfernten Ort davon erholen. Zwei angebliche Großtanten stehen schon bereit, um Anastasia mit in ihr verstaubtes Zuhause zu nehmen. Dort wird es Anastasia schon sehr bald sehr mulmig. Das Gelände wird von bösen Pudeln mit Metallgebissen bewacht, nachts heulen Geräusche durchs Haus und an den Wänden hängen Bilder von verschwundenen Kindern und finsteren Damen mit zusammengewachsenen Augenbrauen… Als Anastasia zwei im Haus versteckte Jungen entdeckt, planen die drei eine tollkühne Flucht.

Inhalt

Der Tag begann mit einer Beerdigung. Eine Venusfliegenfalle wurde beerdigt.

Anastasia McCrumpet war natürlich auch bei der Beerdigung dabei.

Die Mutter lässt sich nur immer von ihrem Mann bedienen, Fred Mc Crumpet. Und will sich partout nicht beruhigen lassen, bis sie ihren Willen bekommen hat.

Die Mutter ist unübersehbar, groß, laut und wenn sie etwas will, dann wird der Besenstiel auf den Boden geschlagen. Kommt keiner, schreit sie, und ihr Gesicht immer roter.

Blieb den ganzen Tag im Bett.

Fred McCrumpet ist Staubsaugervertreter, ist still und hat ein Gesicht wie eine Tapete. Ein Hobby von Fred Mc Crumpet ist wohlgemerkt seine Pflanzenliebe. Das ganze Haus ist voller Pflanzen.

Anastasia McCrumpet mit ihrem mausbraunen Haar und mausbraunen Augen ist ein tollpatschiges Mädchen. Geht gerne in die Schulbibliothek, ist die Tragik in Person, ungeschickt, und bringt sich in peinliche Situationen. Ihr Leben schien meist sehr ereignislos und führte ein durchschnittliches Leben.

Zudem hat die Familie ein Meerschweinchen namens Muffy und hat ein Aggressionsbewältigungsproblem.

In der Schule in Moooslake gibt es eine neue Sekretärin namens Ms. Sneed. Auf ihrer Stirn steht ein wütendes V. Es sind die Augenbrauen, die so zusammengewachsen waren.

Sie teilte Anastasia mit, dass ihre Eltern einen Unfall hatten. Anastasia konnte sich das kaum vorstellen. Verlässt doch ihre Mutter kaum das Bett und ihr Vater ist sonst so still.

Sie soll mit Prim und Prut, ihren Großtanten mitgehen. Sie kennt die Großtanten nicht. Sie meinen, sie sind die Schwestern vom Großpapi.

Ihr wurde erzählt, dass ihre Eltern im Krankenhaus sind, im Krankenhaus der ganz übel Zugerichteten.

Im Grunde genommen reitet sich Anastasia immer tiefer ins Schlamassel. Lernt das neue Zuhause kennen, welches eine Irrenanstalt war und auch noch so aussieht wie früher.

Zwischenzeitlich lernt sie zwei Kinder kennen, zusammen wollen sie entfliehen.

Aber es kommt auf einmal ein Baron, er berichtet, dass die Schulbibliothekarin Miss Apple ihn geschickt hat. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, um Anastasia zu befreien. Er schleicht sich als Mäusefänger in das Haus, engagiert von den angeblichen Großtanten. Die wollen die Mäuse loswerden, die überall rumrennen. Die Mäuse gehören zu dem Baron und wurden von ihm trainiert, um sich auch mal totzustellen, wenn Prim und Prut nachschauen.

Ob Anastasia sich befreien kann und aus der Irrenanstalt entkommt?

Fazit

Ein wirklich humorvolles Hörbuch. Katja Riemann als Erzählerin kann ziemlich gut reden. Sie hat verschiedene Stimmen für die einzelnen Rollen auf Lager, sodass ich dabei auch was lerne, um meiner Tochter vorzulesen. Das Buch zum Hörbuch muss wundervolle Illustrationen besitzen, denn das Hörbuchcover spricht mich sehr an.

Das Hörbuch Anastasia McCrumpet hat mich sehr begeistert, allerdings muss man sehr genau zuhören. Es wird ab und an schnell gesprochen. Ich musste öfters die einzelnen CD´s wechseln, um auch wirklich die Geschichte wahrzunehmen.

*sponsored post | Bloggerportal Randomhouse