Babypuppe Junge

2
The theme does not support this video type, please try with youtube or vimeo video
Werbung

Mein Lieblingsthema steht an. Es handelt sich um eine süße und kranke Babypuppe als Junge, die viel Aufmerksamkeit und Pflege braucht.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich habe Amy Cicciobello vorgestellt und fragte sie, welchen Namen die Babypuppe bekommen soll. Auch nach mehrmaligem fragen sagte sie zu mir, dass Cicciobello „Babypuppe“ heißt. Vielleicht entscheidet sie sich nach einem Jahr wieder um. Bis dahin wird es dieser Name sein.

Viel brauchte ich ihr nicht zu erklären. Kinder wollen immer gleich alles alleine ausprobieren. Der Rest klappt schon nach und nach von ganz allein. Schließlich können sie fast mit allen Sinnen Cicciobello kennenlernen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Amy war richtig gespannt auf die Babypuppe als Junge. Zunächst hatte ich als allererstes ein Vorstellungsvideo gedreht, und Amy war dabei ganz hibblig.

Kannst du dir sicher gut vorstellen, oder?

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Sie hat sogar selbst, nachdem ich ihr einige Gegenstände schon aushändigen konnte, diese nochmal gekonnt in Szene gesetzt vor der Kamera. Sie weiß einfach wie es geht, und wird es später mal genauso gut können. Sie schaut sehr gerne die amerikanischen Videos an, wo auch einige Produkte vorgestellt werden, am liebsten von Play Doh. Das Interessante ist wohl nicht die Sprache, sondern einfach die Vorstellung. Das ist auch das Geheimnis bei Youtube & Co.

Die Altersempfehlung ist von 3 Jahren bis 10 Jahren. Ich finde, es gibt reichlich Zubehör zur Babypuppe. Ein Stethoskop, ein Fieberthermometer, ein leuchtender Schnuller, eine Spritze und drei Flaschen waren im Paket enthalten. Die Medizin beinhaltet, dass man einmal Milch mit Honig vortäuscht, einmal Hustensaft und einmal die Vitamine enthalten sind. Das hatte Amy schnell verstanden, und konnte so oft gezielt fragen, ob ich ihr denn die Flasche mit Milch mit Honig geben kann, damit sie der Babypuppe hilft. Die Flaschen sind mit Inhalt. Das versetzte mich in meine eigene Kindheit. Ich hatte auch irgendeine Babypuppe, wo es auch Flaschen dazu gab. Auch dort war damals etwas in den Flaschen. Süße Sache. Jedenfalls für die Babypuppe.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Spritze muss im Po gegeben werden. Gar nicht so einfach ab einem gewissen Alter. Umso älter man ist, umso besser ist die Grobmotorik sowie die Feinmotorik entwickelt. Amy hatte ihre Probleme zu anfangs, dass sie nicht alleine den Schlafanzug ein Stückchen runterziehen konnte. Geschweige denn, die Knöpfe des Schlafanzugs überhaupt aufzukriegen mit den Druckknöpfen. Ich hatte das Gefühl, wenn sie zu dolle zieht, dann kann nur irgendwann etwas mit den Knöpfen passieren und kaputt gehen. Bisher ist aber alles in Ordnung. Man muss kräftig runterziehen und vor allem dann den Schlafanzug auch auf der niedrigen Position halten, und dann noch die Spritze in die Hand nehmen und dann noch reinpieksen. Im Alter von drei Jahren sind diese vielen Arbeitsvorgänge für den ersten Moment überfordernd. Aber man wächst an seinen Aufgaben. Nachdem man das sehr oft macht, kann man das in jedem Fall alleine schaffen. Dafür bedarf es nur der Wiederholungen. Dann ist das absolut kein Problem.

 

Es sind einige Fäden vorhanden, die werden wahrscheinlich dadurch gekommen sein, weil die Babypuppe zu Anfang noch am Karton befestigt ist und beim abziehen kann es dazu gekommen worden sein. Bei einigen Stellen liegt es selbst an den Nähten, dass sie so verarbeitet wurden.

Nun könnt ihr Euch nochmal anschauen, wie die Knöpfe aussehen. Und vor allem ist der Hase echt süß auf dem Schlafanzug. Der Schnuller ist natürlich auch mit einem Hasen bedruckt. Total süß. Die Haare finde ich ein klein wenig künstlich. Zusätzlich habe ich nichts gegen Haare im Allgemeinen, aber eher, dass die Haare schon keine gewisse Frisur aufweisen können. Ich finde die Frisur an manchen Stellen etwas verwirrend.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Das Fieberhtermometer ist eine witzige Idee. Ein Fieberthermometer ist sowieso wichtig, dass sich Kinder damit vertraut machen. Somit können sie den Ton angeben, und zu der kranken Babypuppe sagen, dass es wichtig ist, dass Fieber gemessen wird. Für Amy war es schwer zu anfangs, das Fieberthermometer in das Ohr zu stecken, sodass es leuchtet. Ins Ohr stecken ist nicht schwer, nur bis es leuchtet, das war das Schwierigste. Inzwischen hat sie die nötige Grobmotorik. Klappt aber auch nicht immer.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auch hier gab es mit dem Nuckel Anfangsschwierigkeiten. Der Nuckel ging nicht so leicht in den Mund. Mit ein bisschen Übung hat Amy gelernt, den Nuckel in den Mund zu stecken.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Es ist zwar nicht schön, aber es ist möglich. Und zwar, dass die Medizin alleine im Mund hält. Ich finde es nicht prickelnd. Allerdings finden Kinder das sehr interessant. Natürlich kann man aber erklären, dass es nicht unbedingt schön ist, wenn die Flasche von alleine gehalten werden muss. Längere Erklärungen wären einfach zu viel der Predigt.

Es sind einige Möglichkeiten offen für Kinder, Neues zu entdecken. Amy merkte recht schnell, dass sie nicht unbedingt einen Schnuller braucht, um das Baby zum Schreien zu bringen. Es bedarf nur einen Finger, um die Zunge zu berühren. Schon geht das Geschreie los und sie kann wieder starten, die Babypuppe Junge zu hegen und zu pflegen. Das tat sie auch recht oft. Sie liebt es, dass sie gebraucht wird.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Augen gehen zu, sobald der Nuckel reingesteckt wird oder die Medizin gegeben wird.

SAMSUNG CAMERA PICTURESSAMSUNG CAMERA PICTURES

Trotz der vielen Anmerkungen konnte uns Cicciobello überzeugen. Sieht einfach so sehr niedlich aus mit dem blauen Schlafanzug und dem süßen Hasen. Interessant fand ich, dass Cicciobello komplett angezogen war, außer die Füßchen sind nackig gewesen.

Ein schönes Ostergeschenk und eigentlich auch ein Geschenk zu jedem Anlass für ein Kind ab dem Alter von drei Jahren.

About author

Nancy

Ich schreibe liebend gerne über Themen aus dem Familienalltag, Kinder, Haushalt, Outdoor, Lifestyle. Mir ist es dabei wichtig, Lesern das Gefühl zu geben, sich informiert zu fühlen. Meine Meinung ist dabei nicht immer positiv. Meine Texte sind nicht kopiert, sondern entwickeln ein Eigenleben.

2 comments

Freu mich auf deine Anregungen :)