Fingerpuppen basteln kann so spannend sein aber auch nervig.

2

Folia ist im Bastelsektor sehr bekannt. Allerdings ist es mir jetzt erst richtig aufgefallen. Als ich zuhause mal stöberte, wo alles Folia auf den Produkten steht.

Durch das Bloggertreffen in Bremerhaven konnte ich noch viel mehr Produkte von Folia kennenlernen und habe dadurch viel mehr Neuheiten kennengelernt.

Ich habe Euch schon zwei Themen von Folia vorgestellt und nun folgt das neue Thema.

 

 

Fingerpuppen basteln ist für mich ein wichtiges Thema. Ich hätte mal eher diese Bastelsachen entdecken müssen. Nun ist unsere Kleine schon drei Jahre alt und kann fleißig mitmachen und helfen beim Basteln der Fingerpuppen. Allerdings, wer hat gesagt das es leicht wird? Keiner, richtig.

 

Das sind die Moosgummi Stanzteile. Es sind verschiedene Muster gestanzt, womit ihr Eure Fingerpuppe bekleben und kleiden könnt.

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Das sind Rubbelmotive. Diese könnt ihr auf die Stanzteile rubbeln. Allerdings gab es dazu noch zwei Stiele, damit ihr diese Rubbelmotive besser auf die Stanzteile rubbeln könnt.

Dazu gebe ich Euch den Tipp, dass ihr erst die Rubbelmotive auf die Stanzteile rubbelt, bevor ihr die Stanzteile aus Moosgummi an die Figuren klebt. Das finde ich viel einfacher. Ansonsten brüllst du nämlich das ganze Haus zusammen, wenn du merkst, dass wieder ein Stanzteil abgefallen ist. Also habe ich die Rubbelmotive ganz weggelassen.

Das sind die Figuren. Diese könnt ihr also bekleben, damit sie wirklich authentischer aussehen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich habe die Wackelaugen ganz zum Schluss geklebt, aber nur weil ich das Papier nicht so schnell von den Augen lösen konnte. Und es hat wirklich viel, viel länger gedauert, als der andere Rest.

Ich habe die Stanzteile allerdings so angeklebt, wie ich auf dem Karton abgeschaut habe. Ich fand die Figuren witzig, wie sie auf dem Karton aussahen. Ihr könnt es jederzeit anders gestalten, das bleibt Euch überlassen.

 

Fazit Fingerpuppen basteln von Folia

Ich habe mir das Fingerpuppen-Set schwieriger vorgestellt. Das Basteln fiel mir leichter als gedacht. Die Stanzteile waren sehr leicht vom Papier zu lösen. Es ließ sich auch leicht aufkleben auf das Filz. Allerdings sollte man sich vorsehen, sonst ist so manches Stanzteil schnell weder von den Figuren gelöst. Das ärgert mich dann schnell. Und dann bin ich nicht mehr so geduldig, obwohl das wichtig ist.

Unsere Tochter wollte natürlich immer mithelfen, allerdings war es ihr nicht immer möglich mitzuhelfen. Als Kind ist man schnell deprimiert, wenn Kinder nicht mitagieren können bei jedem Arbeitsschritt. Das habe ich schnell feststellen können.

Die Wackelaugen sind dagegen nicht leicht zu lösen vom Papier. Da hat mein Mann ein paar abkleben müssen.

Die Rubbelmotive habe ich nicht mehr auf die Figuren gebracht. Das hätte ich sofort machen müssen, damit die Stanzteile nicht abfallen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES SAMSUNG CAMERA PICTURES

Gesichtet habe ich das Fingerpuppen-Set bei Amazon

About author

Nancy

Ich schreibe liebend gerne über Themen aus dem Familienalltag, Kinder, Haushalt, Outdoor, Lifestyle. Mir ist es dabei wichtig, Lesern das Gefühl zu geben, sich informiert zu fühlen. Meine Meinung ist dabei nicht immer positiv. Meine Texte sind nicht kopiert, sondern entwickeln ein Eigenleben.

2 comments

  1. TanjasBunteWelt 4 Februar, 2015 at 10:16 Antworten

    Hallo Nancy,
    die sind aber süß geworden. Moosgummi ist schon klasse und so weich. Ab und zu etwas doof zum Schneiden, wenn man eine stumpfe Schere hat 😉
    LG Tanja

Freu mich auf deine Anregungen :)