Eltern haltet die Augen zu, ein Traum in Rosa auf Never Perfect

0
oneConcept V-12-BT
Werbung

Es gibt ja ganz bestimmte Vorstellungen von einer Stereoanlage. Die Tasten sollten übersichtlich wenig sein und unkompliziert von den Funktionen funktionieren. Nun zeige ich dir die Stereoanlage und möchte nochmal kurz darauf eingehen mit positivem Aspekt aber auch einem negativen Aspekt.

Das Zubehör der Stereoanlage beinhaltet die Musikanlage in Rosa | Pink, zwei Boxen, ein Standfuß und die Bedienungsanleitung, die man eigentlich wirklich nicht braucht. Es kommt darauf an, was man mit der Musikanlage vor hat. Ob man noch sehr gerne Erklärungen lesen möchte zum Weckerprogramm und zu den anderen Funktionen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Programme stehen eine Vielzahl zur Auswahl. USB, CD, SD-Karte und AUX. Das Radioprogramm musste ich dringend ausprobieren. Ich habe Tuning lange geklickt bei der Plustaste, damit die Stereoanlage einen Radiosender findet. Er findet auch immer einen Radiosender, allerdings ist immer wieder das Rauschen zu vernehmen. Drücke ich dann ganz kurz die Plustaste vom Tuning, bekomme ich vernünftige Musik ohne Rauschen. Nun kommt es aber vor, dass bei fast allen Radiosendern, wo ich das vorgenommen hatte, die Musik unterschiedlich spielt. Mal spielt die Musik leise, dann wieder laut. Ist aber nicht bei allen Radiosendern zu hören, sondern nur eine Auswahl.

 

Musikanlage oneConcept Funktionen

Musikanlage oneConcept Funktionen

Musikanlage oneConcept Funktionen

Musikanlage oneConcept Funktionen

Musikanlage oneConcept Anschlüsse

Musikanlage oneConcept Anschlüsse

Musikanlage oneConcept

Musikanlage oneConcept

Musikanlage oneConcept CD-Fach

Musikanlage oneConcept CD-Fach

Musikanlage oneConcept Anschlüsse

Musikanlage oneConcept Anschlüsse

 

Bei der CD wiederum muss ich sagen, finde ich die Musikqualität in meinen Augen sehr gut. Der Ton bleibt in der Lautstärke, die ich vorgenommen habe. Und die Klangqualität finde ich wirklich passabel und ist angenehm. Diesmal finde ich die Abdeckung natürlich gut angebracht. Der USB-Anschluss ist versteckt, sowie SD-Karte und AUX-Anschluss.

 

Fazit der Musikanlage oneConcept

Musikanlage oneConcept

Musikanlage oneConcept

Als ich die Musikanlage aus dem Karton geblättert habe, ist mir zunächst das leuchtende Pink | Rosa aufgefallen. Die Farbe ist sehr gut getroffen. Einziges Manko ist für mich, dass das Gerät natürlich fast nur aus Plastik besteht. Wer seine Prinzipien in Bezug auf Plastik hat, für den kommt die Musikanlage nicht infrage. Wem es nicht stört, und die Farbe Pink | Rosa am meisten ins Auge sticht, für den ist es am besten geeignet. Wer total verrückt auf die Farbe ist, mag die Musikanlage sicher gerne kaufen. Auch für Mädchen ist es ein absoluter Traum. Wer steht nicht auf knallbunte Farben, solange die Eltern und Erziehungsberechtigten damit leben können, ist das in Ordnung. Die Bedienung der Anlage ist gar nicht schwer zu verstehen. Man braucht dafür keine Bedienungsanleitung. Einfach die Musikanlage anstellen, wenn CD schon ausgewählt ist, geht das erste Lied von alleine an. Ich brauche nicht extra Play drücken. Die Klang- und Tonqualität und vor allem Lautstärke ist gut. Ich finde das Volumen bis 30 sogar sehr laut.

About author

Nancy

Ich schreibe liebend gerne über Themen aus dem Familienalltag, Kinder, Haushalt, Outdoor, Lifestyle. Mir ist es dabei wichtig, Lesern das Gefühl zu geben, sich informiert zu fühlen. Meine Meinung ist dabei nicht immer positiv. Meine Texte sind nicht kopiert, sondern entwickeln ein Eigenleben.

No comments

Freu mich auf deine Anregungen :)