Ostergeschenke

2
Ostergeschenke 2015 Familienblog

Wir wünschen Euch ein Frohes Osterfest. Es ist schon wieder Ostermontag und die Zeit vergeht im Fluge.

Im Garten blüht natürlich so einiges. So langsam wird es immer wärmer und die Lust, für den Garten etwas zu machen, steigt enorm.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ricky ist mit meiner Mutter auch öfters zu Gast und kann sich somit in der Sonne aalen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unser Tannenbaum muss immer als Eierbaum herhalten. Darauf freut sich allerdings Amy immer sehr. Schmückt sie immer mit ihrer Großmutter.

Ostergeschenke 2015 Familienblog

Ostergeschenke 2015 Familienblog

Amy hatte ihren ersten Eierlauf und hat dafür zwischenzeitlich eine Suppenkelle bekommen. Somit hielten die Ostereier länger, um sie dann zu essen.

Ostern 2015 Eierlauf

Ein paar kleine Geschenke gab es für Amy auch. Allerdings konnten wir das eine Geschenk gar nicht aufbauen. Es war schon kaputt. Es war ein kleiner Kindergrill mit Zubehör, damit sie Draußen an der frischen Luft spielen kann. Wir haben allerdings nicht damit gerechnet, dass der Kindergrill kaputt geliefert wird. Darum wurde dieser gar nicht erst gezeigt und wir schicken den Kindergrill wieder zurück. Sehr schade.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gefunden hat sie ziemlich schnell alles. Ab und an musste sie auch mal etwas höher schauen.

Kinder, die sich freuen, dass der Osterhase im Garten Geschenke versteckt hat, ist was Besonderes.

Jetzt hat sie alle Tiere aus diesen Tüten zusammen. Der Affe ist total süß, dass Schaf zwar auch, aber bei Kikaninchen ist auch ein Affe in den Geschichten.

Mädchen und Schminke muss nicht immer zusammenpassen. Allerdings war sie schon mit zwei Jahren sehr neugierig und hat gelernt, wie die einzelnen Utensilien heißen. Jetzt hat sie Kinderschminke mit Lippenstift, Lidschatten, etc. Das habe ich in ähnlicher Form auch früher bekommen. An solchen Lippenstift kann ich mich gut entsinnen.

Amy hat sich sehr über die Schminke gefreut. Ich denke, man sieht es ihr auch an. Danach ging es dann noch weiter zu den anderen Großeltern. Da hat der Osterhase ein kleines bisschen im Haus versteckt.

Wir wünschen Euch noch eine schöne Osterzeit.

About author

Nancy

Ich schreibe liebend gerne über Themen aus dem Familienalltag, Kinder, Haushalt, Outdoor, Lifestyle. Mir ist es dabei wichtig, Lesern das Gefühl zu geben, sich informiert zu fühlen. Meine Meinung ist dabei nicht immer positiv. Meine Texte sind nicht kopiert, sondern entwickeln ein Eigenleben.

2 comments

  1. influswelt 26 April, 2015 at 13:05 Antworten

    Huhu,
    ich finde es gut, wenn die Kids zu Ostern nur ein paar Kleinigkeiten geschenkt bekommen und diese ( wenn das Wetter mitspielt ) im Garten versteckt werden. Ich selbst finde es ganz schlimm, das es Kinder gibt die beleidigt sind das sie zu Ostern, keine neue Wii oder ähnliches bekommen. Es ist immerhin Ostern, nicht Weihnachten. Man kann es da echt übertreiben. Ich selbst habe für meine Jungs auch nur jeweils nen neuen Schlafanzug, ein Duploauto für den kleinen, ein Lego Hubschrauber für den Großen und eben bissl Schocki besorgt. Die Kids hat es nicht gestört. Sie sind happy durch den Garten getigert, haben alles eingesammelt um anschließend im Wohnzimmer sofort begonnen zu bauen während Männe und ich das Frühstück vorbereiten konnten 🙂

    Liebe Grüße,
    Beate

Freu mich auf deine Anregungen :)