Isybe-Trinkflasche: endlich Eiswürfel einfüllen

 

Werbung

Uns wurde eine Isybe-Trinkflasche zur Verfügung gestellt mit 0,7 l Inhalt. #Testen durfte natürlich unsere Tochter. Eine 0,5 l #Trinkflasche wäre viel zu klein gewesen. Gerade im Sommer ist es wichtig, dass Kinder ausreichend Wasser zur Verfügung gestellt bekommen. Nachts musste sie auch ganz viel trinken, vielleicht auch, weil sie gelernt hat zu trinken. Ich dagegen muss mich regelrecht zwingen einen Liter zu trinken. Vielleicht sollte ich mir eine 1 l Trinkflasche bei #Isybe zulegen, und meinem Mann gleich dazu. Für unterwegs ist es absolut gut geeignet, nicht zu groß und nicht zu klein.

 

trinkflasche

 

Kaum zu übersehen, könnt ihr nun den Flaschenhals anschauen. Ich sage Euch eins: 30 Grad im Schatten. Okay, die Zeit ist nun wieder fast vorbei, nur hat der Flaschenhals uns große Dienste geleistet.

Die Vorteile sind ganz klar aufzuzählen, und deshalb auch für uns Erwachsene gedacht:

  • zitterst du, ist genug Platz, um den Inhalt nicht gleich daneben zu schütten, wenn man eingießt
  • es passen größere Eiswürfel rein, bei den heißen Temperaturen, war es nur möglich, Eiswürfel mit hineinzutun, sonst war das Trinken in kürzester Zeit warm

Warum Isybe-Trinkflasche?

Im Vergleich zu anderen Materialien, hat Isybe auf Nachhaltigkeit gesetzt. Andere Flaschen als PET können „ausgasen“ bei wiederholter Nutzung. Der Zusatzstoff Ethanal, der sehr bedenklich ist, kann in den Flascheninhalt gelangen, und zudem steht Ethanal im Verdacht, krebserregend zu sein. Die meisten Flaschen enthalten Bisphenol-A, das sich durch die Erwärmung oder durch saure Inhalte herauslösen kann. Negative Beeinflussung des Gehirns, frühere Geschlechtsreife, Erbgutschäden und Krebs könnte passieren.

In der Geschirrspülmaschine hat die Isybe-Trinkflasche überlebt. Allerdings mit einem kleinen Makel. Der Flaschenhals war verformt. Das ließ sich aber wieder hinbiegen, und somit konnte ich die Flasche auch wieder schließen. Für mich kein Grund, die Flasche wegzuschmeißen. Besonders gut finde ich, dass die Isybe-Trinkflasche auslaufsicher ist. Wenn du den Nippel allerdings oben lässt, und nicht herunterdrückst, wirst du auf jeden Fall ein nässendes Erlebnis haben. Zumindest unsere Tochter hatte es schon sehr oft hinter sich gebracht in der Nacht, und sie sagt dann nichts, und muss bis zum nächsten Morgen warten. Währenddessen wir Erwachsene sofort unsere Bettwäsche wechseln würden. Schließlich ist es feucht, und unangenehm. Man kann schlecht schlafen. Beherrscht man die Flasche allerdings, passiert es nicht mehr. Amy kann inzwischen gut damit umgehen, und vergisst auch nicht, die Isybe-Trinkflasche zu schließen.

 

Allerdings kommt jetzt die Zeit, wo sie ohne Windel in der Nacht schläft. Hat sie so eine große Flasche in ihrem Bett, kann sie viel trinken. Ich könnte logischerweise dagegenwirken, indem ich einfach weniger Inhalt einfülle.

Vorteile

  • garantiert schadstofffrei
  • auslaufsicher bei CO²-haltigen Getränken
  • geruchs- & geschmacksneutral
  • spülmaschinenfest

 

isybe trinkflasche

isybe trinkflasche

Auf den Bildern könnt ihr Euch nochmal genauer den Deckel anschauen.

 

 

Fazit

Die Isybe-Trinkflasche bleibt unserem Haushalt erhalten, es wird höchstens noch ein paar mehr Trinkflaschen geben. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Vor allem auch für Erwachsene geeignet. Schließlch gibt es 1l Flaschen, die lassen sich schnell befüllen, ohne daneben zu kleckern. Eiswürfel passen gut durch den Flaschenhals, was mir sehr wichtig geworden ist. Im Sommer unabkömmlich.

3 Comments

  • Romy sagt:

    Wow, hab noch nie Eiswürfel in eine Trinkflasche gepackt, warum eigentlich nicht? Muss unbedingt probiert werden.

    LG Romy

  • Hab die auch aktuell daheim rumstehen 🙂 und bin schon gespannt wie das Urteil ausfällt. Eiswürfel habe ich mich bis dato noch nicht gewagt in eine solche Flasche einzufüllen …Zeit wirds 😀

    • Produkttest sagt:

      Für den Sommer total gut. Wir hatten die Flasche ab und an auf der Terasse. Wahnsinn, was meisnt du wie heiß das Getränk von innen war. Und da wir eine Eiswürfelmaschine mal gekauft hatten, habe ich unbedingt Eiswürfel eingefüllt, damit das Getränk bissl kalt bleibt. Nachdem aber das Trinken warm ist, habe ich nicht versucht Eiswürfel einzufüllen, es schmeckte keinesfalls mehr.

Freu mich auf deine Anregungen :)