[Werbung] Die Tefal Studio Bubble Kinderküche im Test

Werbung

Nimmst du deine Kinder an die Hand, und sorgst dafür, dass sie es lieben, was sie tun, indem du nicht immer wieder meckerst, wenn etwas nicht gelingt? Beim Backen, beim Kochen, beim Schnippeln hat meine Tochter Spaß. Auch wenn sie nur den Kochlöffel schwingt, um die Suppe oder Soße umzurühren. Den Herd macht sie sofort aus, wenn sie weiß, dass die Suppe heiß ist. Erst heute wieder erlebt.

Wie sich Kinder erst freuen, wenn sie ihre eigene Küche besitzen und einfach die Situationen nachspielen, die sie bei Mama und Papa sehen.

Die Tefal Studio Bubble Kinderküche kam Amy genau richtig. Der Einsatz erfolgt nicht nur im Haus, sondern kann genauso gut im Garten stattfinden. Die Küche kann zu jeder Jahreszeit bespielt werden. Wie schön ist es erst, wenn mehrere Kinder zusammen spielen und sich gegenseitig Getränke zubereiten, oder Kräuter aus dem Garten pflücken und den mitgelieferten Topf einweihen. Zudem brodelt der Topf, wenn er auf dem Herd steht.

Das Schmuckstück hält einige Features bereit, was Kindern natürlich nicht entgeht. Ich lasse dich einen Blick in die Küche werfen.

 

 

Wie schön die Küche aussieht, wenn sie „Neu“ ist muss ich dir nicht erklären, oder? Viele Menschen neigen dazu, auch ich, bei neuen Gegenständen und elektronischen Geräten, es ordentlich zu behandeln.

Wie sieht es aber aus, wenn einige Wochen vergangen sind?

Das Spielzeug wird staubig und ist nicht mehr schön anzusehen. Wir, als Mamas müssen motiviert sein, und die Spielzeuge und Spielgeräte sauber machen, damit das Feeling für das Kind wieder stimmig ist. Es macht mehr Spaß mit sauberen Spielsachen zu spielen. So ist es mit der Tefal Studio Bubble Küche genauso. Ist die Spielküche erst mal staubig, ist die Lust verloren. Fehlt das Zubehör? Keine Lust, mehr als fünf Minuten zu spielen. 

Als Vorbildfunktion nimmst du dir einen Eimer mit Wasser und einen Putzlappen und erledigst diese doofe Arbeit. Du suchst das fehlende Zubehör aus dem Kinderzimmer zusammen. Du sammelst Pluspunkte. Dein Kind ist aufmerksam und will unbedingt mithelfen. Läuft.

 

 

Ach wie schön ist es, wenn Pfannenwender und Co. genutzt werden, um realistisch das Essen zuzubereiten. Im Sommer ist es herrlich, nötige Zutaten aus dem Garten zu pflücken. Kräuter, Gänseblümchen und Gras stehen hoch im Kurs.

 

 

Mit der Pfanne sind Pancakes im Handumdrehen in der Luft und mit ein bisschen Übung drehen sich die Pancakes und landen sicher wieder in der Pfanne.

 

Ein weiteres Highlight, welches die Spielküche Bubble zum absoluten Spaßfaktor macht, ist der Topf. Er sieht unscheinbar auf Fotos aus, aber im Spiel wird dein Kind wahre Freude empfinden. Stellst du den Topf, der mit Wasser gefüllt ist, auf die rechte Herdplatte, drückst den AN-Knopf der Herdplatte, wird der Topf mit dem Wasser anfangen zu sprudeln.

 

Ein weiteres Highlight ist die Sodamaschine. Die Sodaflasche drehst du in die jeweilige Richtung, welches Getränk du bestellt hast. Die integrierte Espressomaschine mit verschiedenen Espressotabs lässt dich zwischen drei unterschiedlichen Getränken wählen. Vergiss also nicht, deine Bestellung rechtzeitig abzugeben, bevor dein Kind zu vertieft im Spiel ist.

 

Das Waschbecken mit Wasserhahn ist perfekt, um dreckiges Geschirr und Tassen und Gläser abzulegen. Wer Bock hat, lässt echtes Wasser reinlaufen und wäscht das Geschirr selbst ab, anstatt den Luxus-Geschirrspüler zu nehmen. Der Nachteil ist, und da würde ich mir für die Zukunft etwas wünschen, dass das Wasser nicht wieder herauskommen kann. Die einzige Möglichkeit ist, das ganze Zubehör erst auszuräumen, die Küche dann anzuheben und im Garten das volle Waschbecken auszukippen. Hier wünsche ich mir für die Zukunft, dass Tefal Spielküchen in nächster Zukunft ein herausnehmbares Waschbecken besitzen. Sodass Kinder wirklich Spaß haben an realitätsgetreuen Rollspielen. Wenn ich zwischendurch meckern würde, dass bitte kein Wasser ins Waschbecken kommt, dann ist das Rollenspiel gestört und die Lust wird gemindert. Meine Tochter und ihre Freunde haben das Waschbecken im Sommer genutzt, um Kräuter und Gräser mit Wasser zu mischen, und eine leckere Suppe angerichtet.

Ablagefächer sind in der Küche auch zu finden. Hat dein Kind weiteres Zubehör für die Spielküche? Hat es Platz für weitere Verstaumöglichkeiten.

 

Süß ist die Illustration, die an der Küche befestigt wird. Allerdings fällt das Illustrations-Regal ab, bei ordentlicher Benutzung der Küche. Aber auch ohne Aufsteller sieht die Küche präsentabel aus.

Spaß macht es auch, den Backofen zu nutzen, um zum Beispiel den Topf oder die Pfanne in den Backofen zu stellen. Allerdings hat unsere Tochter Probleme dabei, den Backofen zu öffnen. Es kommt immer auf das jeweilige Kind an, welches mit der Bubbleküche spielt. Die Grobmotorik ist bei ihr nicht so stark, sodass ich ihr den Backofen öffnen muss.

 

Zum Abschluss gibt es noch den Kühlschrank und den Geschirrspüler zu finden.

 

Unser Urteil der Spielküche von Smoby

Die Tefal Studio Bubble Spielküche bietet Spaß für Kinder ab drei Jahren heißt es. Richtig genießen kann man die Spielküche erst ab dem Alter von drei Jahren. Aber auch ab dem Alter von zwei Jahren macht es Spaß die Küche zu bespielen. Natürlich sollte immer ein Erwachsener dabei sein. Denn es gibt doch Zubehör, was mit wachem Auge verfolgt werden muss. 

Unsere Tochter liebt die Spielküche von Smoby Toys, auch wenn sie nicht täglich damit spielt. Am meisten Spaß macht es wirklich im Sommer, wo die Spielküche draußen zum Einsatz kommt. Es gibt dann noch viel mehr Möglichkeiten, die Spielküche zu nutzen.

Das Zubehör ist umfangreich und bietet viel Spielspaß um realitätsgetreu zu Spielen.

Abschließend ist mir nur wichtig zu sagen, dass ein herausnehmbares Waschbecken, den Spaßfaktor erhöht, auch um Kräuter direkt zu sammeln. Oder um das Waschbecken am richtigen Waschbecken zu säubern.


Hat dein Kind eine Spielküche zuhause? Nutzt dein Kind die Spielküche regelmäßig?

Hat dein Kind Spaß daran, dir in der Küche zu helfen beim Schneiden oder beim Umrühren von Speisen?


Die Tefal Studio Spielküche wurde uns von ToyFan (Spielzeugempfehlungen von und für Eltern) kostenlos zur Verfügung gestellt. 


Written By
More from Nancy

Hell, heller, am hellsten? Oder wie beleuchtest du dich?

Werbung Freunde von uns haben den Lightcraft Alphalux LED Flutlichtstrahler getestet und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.