Familienschublade

Wie erkläre ich meinem 8-jährigen Kind, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt?

November 11, 2020
es gibt keinen weihnachtsmann: Kindern erklären, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt

Langsam wird es Zeit. Weihnachten naht in schnellen Schritten. Letztes Jahr musste ich Ausreden erfinden, wieso sooo viele Pakete ankamen. Ich konnte die Oma als Ausrede erfinden. Sie kommt von weiter weg und braucht einige Dinge, die sie sich gleich hat zu uns schicken lassen. Weil von Weihnachten bis zum neuen Jahr einige Zeit ins Land gehr.

In diesem Jahr komme ich mir dumm vor, das wieder durchzuziehen. Der Zauber der Weihnacht verzaubert viele Menschen. Kinder wollen so lange wie möglich den Zauber der Weihnacht spüren. Eigentlich will man diesen Moment nicht kaputt machen.

Wir spielen nicht nur den Weihnachtsmann, sondern Nikolaus und Osterhase spielen wir auch.

Wir lieben es die Kinder zu überraschen. Glänzende Augen, ein Lächeln im Gesicht. Was will man mehr. Mir geht das Herz auf und ich fühle mich jedes Mal den Tränen nahe. Die Familie ist beisammen. Ich kenne so viele schöne Momente mit meinen Großeltern mütterlicherseits. Meine verstorbene Oma konnte einmal zu Ostern mitkommen. Das war ein schönes Gefühl.

Es gibt keinen Weihnachtsmann: Meinem Kind erklären, dass es den weihnachtsmann nicht gibt

Jetzt bin ich am Zug. Ich will den Zaubermoment nicht zerstören. Es ist an der Zeit meine Tochter in die Geheimnisse von Weihnachten einzuweihen.

Was hast du dir besonderes einfallen lassen, um deinem Kind/deinen Kindern zu erklären, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply